einen Moment bitte ...

Kanalnetzberechnung 1 - Grundkurs

Die Sanierung bestehender Entwässerungssysteme ist eine wichtige und oft kostenintensive Zukunftsaufgabe in der Siedlungswasserwirtschaft. Neben der baulichen Zustandsbewertung ist die Beurteilung des hydraulischen Zustandes die entscheidende Grundlage für Sanierungs- und Neubauentscheidungen. Die Kanalnetzberechnung hat mit der Entwicklung hydrodynamischer Kanalnetzmodelle und durch die Einführung neuer europäischer und nationaler Regelwerke erhebliche Veränderungen erfahren. Als wichtigste Regelwerke für die Kanalnetzberechnung sind DIN-EN 752, DWA-A-110, DWA-A-111, DWA-A-112, DWA-A-117 und insbesondere DWA-A-118 zu nennen.

18.01.2022
Zielgruppe(n): Ingenieure, Techniker, Studenten
Kategorie: Seminar

Ablauf Grundkurs

• Einführung, Aktuelles aus den Regelwerken
• Ermittlung des Trockenwetterabflusses, Bemessung von Schmutzwasserkanälen
• Belastungsbildung (Blockregen, Modellregen, Modellregengruppen, Starkregenserie, KOSTRA-Daten)
• Langzeitseriensimulation – Vorbereitung, Durchführung und Auswertung
• Abflussbildung und Abflusskonzentration
• Abflussmessung und Modellkalibrierung
• Berechnung des Kanalabflusses, Bemessungsgrundsätze und -hinweise
• Maßgebende Bemessungs- und Nachweishäufigkeiten für unterschiedliche Anwendungen, dargestellt an praktischen Fallbeispielen
• Auswirkungen möglicher Klimaveränderungen
• Überflutungsnachweis – Durchführung und Maßnahmen
• Bewertung, Prüfung und Dokumentation von Kanalnetzberechnungen
• Abschlussdiskussion
• Einführung, Aktuelles aus den Regelwerken
• Ermittlung des Trockenwetterabflusses, Bemessung von Schmutzwasserkanälen
• Belastungsbildung (Blockregen, Modellregen, Modellregengruppen, Starkregenserie, KOSTRA-Daten)
• Langzeitseriensimulation – Vorbereitung, Durchführung und Auswertung
• Abflussbildung und Abflusskonzentration
• Abflussmessung und Modellkalibrierung
• Berechnung des Kanalabflusses, Bemessungsgrundsätze und -hinweise
• Maßgebende Bemessungs- und Nachweishäufigkeiten für unterschiedliche Anwendungen, dargestellt an praktischen Fallbeispielen
• Auswirkungen möglicher Klimaveränderungen
• Überflutungsnachweis – Durchführung und Maßnahmen
• Bewertung, Prüfung und Dokumentation von Kanalnetzberechnungen
• Abschlussdiskussion

 

Online
Wöhlerstr. 42
30163 Hannover
Deutschland
Veranstaltungssprache Deutsch

Kontakt

Technische Akademie Hannover e. V.

Technische Akademie Hannover e. V.

Werftstr. 20

30163 Hannover

Deutschland

Telefon:

+495113943330

E-Mail:

info@ta-hannover.de

Internet:

Zur Webseite