einen Moment bitte ...

News und Artikel

05.05.2022

News

Prof. Dr.-Ing. Stein & Partner GmbH

Dr.-Ing. Robert Stein

Kanalgipfel 2022: Nachhaltiges Asset Management - Koordinierte Erhaltungsplanung aus Sicht einer Kommune

Die Entwässerungssysteme unserer Städte sind ein wesentlicher Bestandteil des kommunalen Anlagevermögens. Die große Zukunftsaufgabe, vor der viele Kommunen stehen, besteht in einer fundierten technischen und wirtschaftlichen Bewertung dieser langlebigen Anlagen. Der Kanalgipfel bietet eine Hilfestellung für eine detaillierte und konsistente Wertermittlung unserer Entwässerungssysteme sowie für deren Werterhalt. Prof. Dr.-Ing. Alexander Buttgereit berichtet im September in Wuppertal über nachhaltiges Asset Management.
mehr

05.05.2022

News

Universität Stuttgart

M. Sc. Tim Jupe

Trinkwasserversorgung fit machen für den Klimawandel

Forschungsverbund TrinkXtrem will die Prognosequalität von Grundwassermodellen bei Extremwetterereignissen verbessern.
mehr

04.05.2022

News

Prof. Dr.-Ing. Stein & Partner GmbH

Dr.-Ing. Robert Stein

Kanalgipfel 2022: Das Kanalvermögen aus Sicht der Kämmerei

Die Entwässerungssysteme unserer Städte sind ein wesentlicher Bestandteil des kommunalen Anlagevermögens. Die große Zukunftsaufgabe, vor der viele Kommunen stehen, besteht in einer fundierten technischen und wirtschaftlichen Bewertung dieser langlebigen Anlagen. Der Kanalgipfel bietet eine Hilfestellung für eine detaillierte und konsistente Wertermittlung unserer Entwässerungssysteme sowie für deren Werterhalt. Dipl.-Verw. Frank Schnelle berichtet im September in Wuppertal über das Kanalvermögen aus Sicht der Kämmerei.
mehr

04.05.2022

News

Wasser 3.0 gGmbH

M.A. Silke Haubensak

Veolia Stiftung fördert Wasser 3.0 Projekt für die kontinuierliche Detektion von Mikroplastik

Dreijährige Förderzusage für die wirkungsorientierte Forschung des gemeinnützigen Greentech Unternehmens
mehr

03.05.2022

News

Prof. Dr.-Ing. Stein & Partner GmbH

Dr.-Ing. Robert Stein

Kanalgipfel 2022: Behördliche Preis- und Kostenprüfung in der Abwasserentsorgung bei Dauerschuldverhältnissen mit Dritten

Die Entwässerungssysteme unserer Städte sind ein wesentlicher Bestandteil des kommunalen Anlagevermögens. Die große Zukunftsaufgabe, vor der viele Kommunen stehen, besteht in einer fundierten technischen und wirtschaftlichen Bewertung dieser langlebigen Anlagen. Der Kanalgipfel bietet eine Hilfestellung für eine detaillierte und konsistente Wertermittlung unserer Entwässerungssysteme sowie für deren Werterhalt. Prof. Andreas Hoffjan berichtet im September in Wuppertal über die behördliche Preis- und Kostenprüfung in der Abwasserentsorgung.
mehr

03.05.2022

News

BRAWO SYSTEMS GmbH

Gunter Kaltenhäuser

Lichthärtung auf dem nächsten Level!

BRAWO® SYSTEMS, der Spezialist für die Sanierung von Gebäude- und Grundstücksentwässerungsleitungen, präsentiert sich bei der IFAT 2022 in Halle C3 auf Stand 215 mit neuen und einzigartigen Innovationen im Bereich Lichthärtung.
mehr

02.05.2022

News

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. (DWA)

Dr. Frank Bringewski

Merkblatt DWA-M 102-4/BWK-M 3-4 – Regenwetterabflüsse: Wasserhaushaltsbilanz für die Bewirtschaftung des Niederschlagswassers

Neu erschienen
mehr

30.04.2022

News

Institut für Rohrleitungsbau Oldenburg (iro)

Ina Kleist

iro im März mit vier Seminaren online

Wasserstoff, Digitalisierung, Kabelleitungsbau und Sanierung
mehr

29.04.2022

News

JT-elektronik GmbH

B. Eng (FH) Tobias Jöckel

JT-elektronik auf der IFAT 2022 – Halle C3 Stand 105/204

Vom 30. Mai bis 3. Juni 2022 wird sich unsere JT-elektronik auf der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft präsentieren.
mehr

28.04.2022

News

Rädlinger Primus Line GmbH

Stephanie Zapf

Primus Line erweitert Produktportfolio

Das System zur grabenlosen Rohrsanierung, Primus Line®, ist konzipiert für lange Sanierungsabschnitte: nahtlos, sicher und nahezu unabhängig von unvorhergesehenen Leitungsbedingungen. Pünktlich zur IFAT erweitert das herstellende Unternehmen aus Bayern seine Produktpalette für Wasseranwendungen.
mehr

27.04.2022

News

Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt

Frank Tekkiliç

IG BAU: Arbeitsplätze in der Bauwirtschaft krisensicher machen

Abwanderung in andere Branchen verhindern / Bundesfachgruppenkonferenz in Frankfurt
mehr

26.04.2022

News

Rohrleitungsbauverband e. V.

Dipl.-Ing. Martina Buschmann

Punktlandung beim Wissenstransfer

Die 5. Kölner Netzmeistertage
mehr

25.04.2022

News

Trägerverein Umwelttechnologie - Cluster Bayern e.V.

Dipl.-Kfm. (Univ.) Alfred Mayr

Widerstandsfähigkeit in der Wasserwirtschaft

Neue Blickwinkel, verändertes Know-how und umwelttechnologische Neuerungen können die Zukunft der Ressource Wasser sichern.
mehr

23.04.2022

News

Sanierungstechnik Dommel GmbH

Benedikt Stentrup

Volle Stärke durch halbes Profil

Dommel saniert Mischwasserkanal mit GFK-Halbschalen
mehr

22.04.2022

News

GET Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik e.V.

Dipl.-Ing. Ulrich Bachon

GET Kompakt-Info 80: Schachtabdeckungen, Aufsätze, Gullys und Co: GET beantwortet Fragen zu Kanalguss

Bei der Produktauswahl von Schachtabdeckungen und Aufsätzen tauchen immer wieder Fragen auf, zum Beispiel zu Einbau und Funktion, zur Betriebs- und Verkehrssicherheit oder zu den geltenden Regeln. Hier finden Sie einige Antworten der GET zu häufigen Fragen.
mehr

21.04.2022

Fachartikel

Bauverlag BV GmbH

Eugen Schmitz

Überflutungs- und Rückstauschutz - Wirtschaftlich und ökologisch ausgeführt

Überflutungs- und Rückstauschutz sind aufgrund von Extremwetterereignissen wesentlicher Bestandteil der Planung von Entwässerungsanlagen. Zur Vermeidung von Schäden an Gebäuden und Infrastruktur sind individuelle Maßnahmen gefragt.
mehr

20.04.2022

News

Eidgenössische Technische Hochschule Zürich (ETH Zürich)

Peter Rüegg

Kunststoff in seine Einzelteile zerlegt

Einem Team von ETH-Forschenden um Athina Anastasaki ist es gelungen, einen Kunststoff in seine molekularen Bausteine zu zerlegen und über 90 Prozent dieser Bausteine zurückzugewinnen. Ein erster Schritt hin zur echten Wiederverwertung von Kunststoffen.
mehr

19.04.2022

News

Hochschule Koblenz - University of Applied Sciences

Prof. Dr. Lothar Kirschbauer

Wasser-Extremereignisse: BMBF-Projekt „FloReST“ zur Untersuchung von Notabflusswegen gestartet

Starkregen und daraus entstehende Sturzfluten haben in den letzten Jahren vermehrt zu weitreichenden Schäden an technischen und sozialen Infrastrukturen geführt.
mehr

12.04.2022

News

BRAWO SYSTEMS GmbH

Gunter Kaltenhäuser

Erfolgreiche Sanierung im Zentrum von Lyon

STRACCHI, ein Kanalsanierungsunternehmen mit knapp 60 Jahren Erfahrung in der französischen Metropole Lyon, setzt auf den BRAWOLINER® 3D DN 200 – 300
mehr

11.04.2022

News

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Sandra Wiebe

Infolge des Klimawandels drohen in Deutschland sinkende Grundwasserspiegel

KIT und BGR entwickeln auf Basis Künstlicher Intelligenz Prognosemodelle über die zukünftige Entwicklung des Grundwasserspiegels
mehr

09.04.2022

News

RAL-Gütegemeinschaft Güteschutz Kanalbau

Dr.-Ing. Marco Künster

Win-win-Situation für Bauvertragspartner

Präqualifizierung bei der PQ-Bau GmbH
mehr

08.04.2022

News

Wasser 3.0 gGmbH

M.A. Silke Haubensak

Vielfach ausgezeichnete Entfernungstechnologie für Mikroplastik und Mikroschadstoffe auf der FILTECH

Wasser 3.0 war mit 3D-Modell ihrer innovativen Anlage für die Wasserreinigung in Köln - und einigem mehr
mehr

07.04.2022

News

Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB

Dr. Claudia Vorbeck

Wegweisendes Pilotprojekt RoKKa erzeugt Dünger und Rohstoffe aus Abwasser

Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg finanziert das neue Forschungs- und Demonstrationsprojekt RoKKa (Rohstoffquelle Klärschlamm und Klimaschutz auf Kläranlagen), das das Leistungsspektrum von Kläranlagen um eine entscheidende Funktion erweitert: die Möglichkeit der Rohstoffrückgewinnung aus dem Abwasser.
mehr

06.04.2022

Fachartikel

fbr - Bundesverband für Betriebs- und Regenwasser e. V.

Torsten Grüter

fbr - Positionspapier: Die Wasserversorgung ist ein energieintensives Geschäft!

Der fbr - Bundesverband sieht durch die Ergänzung der Betriebs- und Regenwassernutzung in Gebäuden und auf Grundstücken erhebliche Einsparpotentiale für die Ressourcen Energie und Wasser
mehr

05.04.2022

News

GET Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik e.V.

Dipl.-Ing. Ulrich Bachon

Starkregen und Umweltschutz: Warum Sie Fettabscheider gegen Rückstau sichern sollten

Fettabscheider sind wichtige Bausteine, um die Kanalisation und damit das Gemeingut zu schützen und zu erhalten. Da Starkregenereignisse zunehmen, müssen Fettabscheider vor überlasteten Kanalisationen und Rückstau geschützt werden.
mehr
einen Moment bitte ...
einen Moment bitte ...